Mobirise easy website builder software



Das Landgut

Wir haben uns in dieses Anwesen auf Anhieb verliebt und kauften es 1998 vom Grafen Della Porta, dessen Familie Vialba und das umliegende Tal seit 1730 besitzen. Mit viel Liebe und Respekt für die ursprünglichen Details und die umgebende Landschaft haben wir es dann restauriert. 1999 verließen wir London, um in diesem wunderschönen, friedlichen und ruhigen Tal zu leben. Bis jetzt haben wir das Haupthaus, Lavender Haus und Olive Hause restauriert. Wir planen ein weiteres Nebengebäude in der Zukunft noch zu restaurieren.

Casa Vialba ist beinahe wie ein kleines Dörfchen, was auf einem Hügel liegt und das Flüsschen Carpina und die sich dahinschlaengelnde schmale Landstraße überblickt. Das Haupthaus, seine 3 Nebengebäude und Stallungen sind von 24 Hektar Grundbesitz z.T. Wald, Wiesen und Feldern umgeben.

Die einzigen Häuser, die Sie in der Ferne sehen können, gehören zu dem Bergdorf Montone und der mittelalterlichen Burg Rocco D'Aires, die das Tal beherrscht. Unsere wunderschönen Steinhäuser haben wir mit allem modernen Komfort ausgestattet, und gleichzeitig den alten Charme erhalten. Wenn Sie in Lavender Hause und/oder Olive Hause wohnen, während Sie unsere Gäste sind, genießen sie trotzdem die Privatsphäre Ihres eigenen Landhauses. Jedes Haus verfügt über seinen eigenen Garten, Terrasse, Barbecue und Privaten Pool.

Am Abend Ihrer Ankunft sind sie von uns zu Cocktails und einem Candelight Dinner im Haupthaus eingeladen. Danach genießen Sie Ihre Privatsphäre, außer Sie brauchen unsere Hilfe. Wir werden alles tun, um sicherzustellen, dass Sie einen wirklich unvergesslichen Urlaub mit uns in Casa Vialba verbringen